Nur die Stille stillt

Musikalischer Höhepunkt in der Pfarrei St. Andreas

Singschule der StiftsMusik im Freizeitpark Ruhpolding

 

Bei bestem Wetter begaben sich die Kinder der Singschule der StiftsMusik am Pfingstsamstag auf einen Ausflug in den Freizeitpark nach Ruhpolding. Pfarrer Dr. Thomas Frauenlob verabschiedete die Reisegruppe mit einem Reisesegen, und bevor es losging, sangen alle gemeinsam das Vaterunser.

Salzburger Domchor singt in der Stiftskirche

Der Salzburger Domchor unter der Leitung von Domkapellmeister János Czifra war am Sonntagabend, 14. Mai, zu Gast in der Stiftskirche Berchtesgaden.

Jubel über Justyna und Julia

Zwei junge Künstlerinnen begeistern beim Liederabend im Pfarrheim St. Andreas

Ein Werk, das den Himmel öffnet

St.-Andreas-Chor und Mozartchor Salzburg singen Faurés "Requiem"

Der St.-Andreas-Chor gab in der Stiftskirche Berchtesgaden und in St. Antonius (Salzburg-Itzling) sein erstes Konzert. Zusammen mit dem Mozartchor Salzburg brachte er Werke von Gabriel Fauré zu Gehör. Lesen Sie die Eindrücke von Dieter Meister ("Berchtesgadener Anzeiger") und Gottfried Franz Kasparek ("DrehPunktKultur").

Großes Dekanats-Chortreffen

Festgottesdienst in St. Nikolaus v. d. Flüe in Bayerisch Gmain

Mitglieder aus zehn Chören des Dekanates Berchtesgaden folgten der Einladung von Dekanatsmusikpfleger Reinhard Seidl zum jährlich stattfindenden gemeinsamen Singen, heuer in der gut gefüllten Bayerisch Gmainer Kirche.

Kammerchor Millrath zu Gast in der Pfarrkirche St. Andreas

Am Freitag, dem 8. Juli gastierte der Kammerchor Millrath bei Düsseldorf mit einem Chorkonzert in der Pfarrkirche St. Andreas. Der Chorleiter, Carlos Reigadas, war ein Kollege unseres Stiftskapellmeisters während seiner Zeit als Kirchenmusiker in Solingen.

St.-Andreas-Chor unterwegs in Linz

Der St.-Andreas-Chor fuhr am Wochenende zu einer Chorreise nach Linz. Nach tagelangem Regen in Berchtesgaden hatten sich alle auf ein verregnetes Wochenende in Oberösterreich eingestellt. Umso mehr genossen die 45 Sängerinnen und Sänger am ersten Tag die sonnige Zeit bei einer Stadtführung und einem Spaziergang über die Dächer von Linz in die Ausstellung „Höhenrausch“, von Engeln und anderen modernen Kunstobjekten.

Klangbilder aus Licht und Gold in der Stiftskirche

Berchtesgaden – Auf ihrer Konzert-Tournee gaben der Chor „Cantabile“ aus Breda in den Niederlanden und das „Symfonisch Collectief Breda“, kurz SYMCO, zwei Konzerte in Salzburg und Linz. Das dritte und letzte Konzert fand am Dienstagabend in der Berchtesgadener Stiftskirche statt und stand wie die beiden ersten unter dem Motto „Lux Aurumque“ („Licht und Gold“).

  • 1
  • 2

Weitere Informationen